Wohnen wie es gefällt

Seit 2016 wohnen 26 Frauen und Männer der 50+-Generation, Singles und Paare, in 21 barrierefreien Wohnungen mit 60 bis 107 m2 im Haus 1 in der Ramonville Straße. Zur Verfügung stehen uns darüber hinaus ein Gemeinschaftsraum mit kleiner Küche, ein Büro, ein Hobbyraum, diverse Nebenräume, Parkplätze sowie ein Garten.

Die Anfänge

Unsere Gruppe entschied sich gleich zu Anfang, dass wir zur Miete wohnen wollten. Die Stadt Karben sagte uns für unser Vorhaben ein 1910 qm großes Grundstück zu. Als Bauträger gewannen wir das Gemeinnützige Siedlungswerk Frankfurt (GSW), das bereits ähnliche Projekte realisiert hatte. Die Zeit der Planungen und Entscheidungen begann. Details über die einzelnen Schritte wie zum Bauverlauf können Sie unter Zeitreise nachlesen. Im Januar 2016 waren alle Wohnungen bezugsfertig.

Das Haus

Entstanden ist ein dreigeschossiges, vollunterkellertes Gebäude mit flachgeneigtem Pultdach. Dies Grundfläche des Gebäudes beträgt rund 680 qm und die Bruttogeschossfläche 3048,79 m2. Die Wohnungen und der Gemeinschaftsbereich haben eine Wohnfläche von 1652,76 m2. Alle zum Bau verwendeten Materialien entsprechen hohen technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten. Die Wohnungen sind stufenlos mit einem Aufzug erreichbar. Jede hat einen Balkon oder eine Terrasse. Das Wohnhaus wurde als kfW-Energieeffizienzhaus 70 errichtet.

Finanzielles

Wir werden oft gefragt, wie das mit den Finanzen aussieht. Wir haben uns für folgendes Modell entschieden: Jeder Mieter zahlt einen bestimmten Darlehensbetrag pro m² an die GSW für die Dauer von 15 Jahren. Dafür wird von der festgelegten Kaltmiete pro m² anteilig eine gewisse Summe aus diesem Darlehen abgezogen, so dass sich diese verringert. Nach 15 Jahren wird die Miethöhe neu geregelt bzw. über eine weitere Darlehenszahlung verhandelt. Wir haben hier bewusst keine konkreten Zahlen genannt, denn Grundstück- und Baukosten ändern sich. Ebenso sind die Kosten eng abhängig von Ausstattungsstandards und vielen weiteren Details.

RAUM zu MIETEN gesucht?
Sie können unseren Gemeinschaftsraum mieten. Interesse? Details unter Einsichten/Gemeinschaftsraum
FREIE WOHNUNGEN
Derzeit stehen uns leider keine freien Wohnungen zur Verfügung. Bei Interesse an WiA-2 finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner.

Einsichten

Hausansichten

Grundrisse 2-Z-Wohnungen 55 - 68 qm

Grundrisse 3-Z-Wohnungen 73 - 85 qm

Grundrisse 3-Z-Wohnungen 87 - 108 qm

Garten + Impressionen

„Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt“
Chinesisches Sprichwort

Ein beliebter Treffpunkt der Anwohner von Haus 1 ist der Garten, der eingebettet zwischen den beiden Gebäudeflügeln liegt. Gemütlich sitzen wir auf einer der Bänke, genießen die Sonne und die blühende Vielfalt an Pflanzen  oder finden Schatten unter den alten Eichen am Rande des Anwesens. Meisen, Amseln, Eichelhäher, Spatzen, Stare und manch‘ andere Vogelart geben sich an den Futterstellen regelmäßig ein Stelldichein. Im Frühjahr hören wir gelegentlich sogar eine Nachtigall singen. Auch Eichhörnchen sind regelmäßige Besucher unseres Gartens. Abends sitzen wir auch desöfteren draußen am offenen Feuer, plaudern und grillen gemeinsam.

Der Garten wird von den Anwohnern gemeinsam gepflegt und genutzt. Unsere „Gartenfreunde“ – eine offene Initiative von Hobbygärtnern unseres Hauses – kümmert sich liebevoll darum, dass es in unserem kleinen Paradies stetig grünt und gedeiht, und wir immer wieder neue Blütenpracht entdecken können.

Gemeinschaftsraum + Grundriss

Barrierefreier Zugang, mit Terrasse
Geeignet für bis zu 30 Personen

Küche mit Induktionsherd, Backofen, Spüle, Geschirrspüler und Getränkekühlschrank, Geschirr und Gläser für 30 Personen

Miete/Tag 50,00 Euro
Kaution 50,00 Euro
Endreinigung 50,00 Euro

Sie möchten den Raum mieten?
Kontakt: Ingeborg Kuhl
info@wia-karben.de | T 06039 41914

Ingrid Oppermann
info@wia-karben.de | T 06039 42831