Archiv 2020

  • In Coronazeiten streiten sich viele, wie man richtig lüftet. Hier endlich fachlicher Ratschlag.

  • Was wollte ich gerade aus der Küche holen? Wie war noch der Name meiner früheren Nachbarin? Es scheint, umso älter man wird, desto vergeßlicher wird man. Ist das jetzt schon Alzheimer, oder ab wann sollte man sich echt Sorgen machen?

  • Aufgrund von Corona nutzen immer mehr Ältere das Internet beispielsweise um mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Viele aber haben immer noch Bammel vor neuen Technologien. Dabei birgt die digitale Welt viele Potenziale. Daher nur Mut!

  • Beim Spaziergang schlagen kreative Herzen schlagen höher und das nicht nur im goldenen Herbst. Wunderbar, was die Natur alles bereit hält. Es gibt viel einzupacken: Zweige, Äste, Moos, Kastanien, Eicheln, Zapfen, Nüsse und natürlich auch Rinde. Wir zeigen, wie Basteln und Dekorieren im November geht....

  • So langsam hat es sich ausgeblüht mit den Sommerblumen.  Desto mehr Grund, sich noch die eine oder andere Blütenpracht ins Haus zu holen.

  • Der Handschlag hat in unserem Kulturkreis Tradition und bis heute eine wichtige Funktion. Er drückt Nähe und Verbindlichkeit aus, ist eine Geste des Friedens und Vertrauens und besiegelt Verträge. Doch werden wir uns je wieder die Hände schütteln?

  • Die Hitze hält uns fest im Griff. Abkühlung ist noch lange nicht in Sicht. Abhilfe schafft eine „homemade“ Klimaanlage. So funktioniert’s.

  • Gerade in Corona-Zeiten hat sich gezeigt, dass die digitalen Medien sehr nützlich sein können. Jetzt gibt es einen WhatsApp Kurs in Bad Vilbel, der dabei unterstützt, dieses Angebot für sich zu nutzen. Natürlich läuft der Kurs Corona-konform ab.

  • Gute Nachbarn sind Gold wert. Das wissen die Mitglieder von WiA am besten. Da liegt es nahe, den „Tag der Nachbarn“ am 29. Mai 2020 nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Sei mit dabei!

  • Im Januar 2020 hat die Kommission, die den Achten Altersbericht zum Thema „Ältere Menschen und Digitalisierung“ erstellt hat, diesen an Bundesministerin Dr. Franziska Giffey übergeben. Jetzt wird dieser Bericht mit einer Stellungnahme der Bundesregierung veröffentlicht.

  • Viel unternehmen kann man ja derzeit leider nicht. Aber das Internet bietet viele Möglichkeiten. Museen öffnen ihre Pforten virtuell, Musiker geben online Konzerte. Wer Lust auf Abwechslung hat, hier einige Tipps.

  • Die WiA-Bewohner trafen sich gestern Nachmittag auf den Laubengängen und trotzten Corona mit Frühlingsliedern.

  • Zum 13. Tag der Alterskultur am 18. April findet im Frankfurter Haus Aja Textor-Goethe eine Veranstaltung zum Thema „Glück“ statt. Insbesondere wird auch der Frage nachgegangen, was Glück im Alter bedeutet. Interesse?

  • Wie alle Jahre steht auch dato wieder die Jahreshauptversammlung vor der Tür. Wir laden alle Mitglieder herzlich ein, teilzunehmen. Termin 25. März  im ASB Haus in der Ramonvillestraße 27. Start 16:30h.

  • Die Stadt sowie die Naturschutzverbände BUND und NABU riefen die Bürger auf, sich an der Müllsammelaktion am Samstag, 29. Februar, zu beteiligen. Etliche WiA Mitglieder waren mit dabei und haben achtlos weggeworfenen Müll eingesammelt.

Archiv 2019

  • Die Adventszeit ist die Zeit für Besinnlichkeit, für Verse, Gedichte, Plätzchen und Begegnungen mit den Menschen, mit denen uns etwas verbindet. Deshalb trafen wir uns am 13.12.in unserem Gemeinschaftsraum.

  • Veranstaltungen, die in dem Haus stattfinden, in dem man wohnt, sind ein Privileg! Am 16.11.2019 kamen wir so in den Genuss einer kurzweiligen musikalisch-lyrischen Dämmerstunde in unserem Gemeinschaftsraum. Drei Bewohnerinnen hatten diese schöne Idee und luden die Vereinsmitglieder dazu ein.

  • Suppenliebhaber aufgepasst! November ist der Monat der Kürbissuppe, die es in echt vielen Variationen gibt. Jedenfalls ist eine klassische Kürbissuppe im Herbst ein Muss. Hier ein kleiner Appetitanreger.

  • Die Entfernung zwischen WiA Haus 1 und dem vielleicht zukünftigen Haus 2 ist nicht weit – aber im Herbst voller Entdeckungen. Impressionen eines Spaziergangs.

  • Bevor die Gartensaison nun endgültig zu Ende geht, wurden alle notwendigen Arbeiten für den Winter durchgeführt und viele Helfer und Helferinnen waren eifrig dabei.

  • Eine Gruppe der Litauisch-Deutschen Seniorenfreizeit besuchte Karben und wir haben sie zu uns in der letzten Augustwoche eingeladen. Hier ein kleiner Rückblick auf den interessanten Besuch.

  • Sommerzeit ist Gartenzeit – und Zeit für unser traditionelles Grillfest. Am 11. August war es wieder soweit: Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn der Mitglieder des Vereins Wohnen im Alter waren geladen. Zwischen duftenden Blüten, bei sanftem Blätterrauschen und lustigem Vogelgezwitscher wurde gefeiert bis spät in die...

  • Schon wieder ein Jahr vergangen. Hier ein Kurzbericht über die Jahreshauptversammlung der WiA und ein kleiner Ausblick wohin es zukünftig gehen soll.

  • Was Klatschmohn mit WiA-2 zu tun hat? Nun, eine ganze Menge. Denn die Gruppe hat wichtige Entscheidungen zu treffen.

  • In unserem schönen Garten fühlen sich neben uns auch etliche Vögel wohl. Die verschiedenen Futterstellen werden gut angenommen, so daß sich für Beobachter immer ein lebendiges Bild ergibt.

  • Die Frühlingsausstellung im Palmengarten verzaubert jedes Jahr die Besucher und beschert uns einen Vorgeschmack auf den Frühling.

  • Linseneintopf mit Würstchen. Kürbiscremesuppe mit selbstgebackenem Baguette. Vegetarische Kichererbsensuppe – Kreativität und Lust am Kochen sind donnerstags gefragt. Eine Einladung zum Mitessen.

  • Ohne Website geht heute gar nichts. Unsere haben wir gerade „relaunched“. Was anders und wichtig ist.

Archiv 2018